Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Action disabled: source

Einzelhandelsgeschäftsschließung: VG Hamburg, Beschluss vom 21.04.2020 - 3 E 1675/20

Download: 3-e-1675-20-beschluss-vom-21-04-2020.pdf
Weblink: https://justiz.hamburg.de/contentblob/13871692/0333e53507cd0687608182a30d79c6cb/data/3-e-1675-20-beschluss-vom-21-04-2020.pdf
Gericht: VG Hamburg
Entscheidungsform, Datum: Beschluss vom 21.04.2020
Rechtskräftig:
Zusammenfassung, Leitsätze: erfolgreicher (einstweiliger) Feststellungsantrag nach § 123 Abs. 1 Satz 2 VwGO gegen § 8 Abs. 1 der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg vom 02.04.2020 i.d.F. der Zweite Verordnung zur Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 17.04.2020: Untersagung des Betriebs eines Einzelhandelsgeschäfts, soweit dessen Verkaufsfläche 800 m² überschreitet, ist rechtswidrig
LexCorona speichert zwei unbedingt erforderliche Cookies für jeden Seitenbesucher. Weitere Cookies werden für registrierte Benutzer gesetzt. Datenschutz-Hinweise von LexCorona
gerichtsentscheidungen/rechtsverordnungen/vg_hamburg_3_e_1675_20.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/24 15:13 von cs